Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
milestones

Ein paar Stationen auf meinem bisherigen Weg

Ich wurde im März 1975 in Berlin-Friedrichshain geboren, wo ich auch aufwuchs und bis zur siebten Klasse in die Schule ging. Obwohl ich meistens einer der Kleinsten in der Klasse war, oder vielleicht auch gerade deshalb, entdeckte ich sehr bald meine Begeisterung für den Boxsport.

Mit 14 Jahren wechselte ich auf die Kinder- und Jugensportschule des TSC Berlin und verbrachte von nun an 90% meiner Zeit zwischen Training, Schule und Wettkampf. Obwohl in der Boulevard-Presse immer von einer gestohlenen Kindheit in Bezug auf DDR-Leistungssportler geschrieben wurde, kann ich mich dieser höchst einseitigen Betrachtungsweise nicht anschließen: Ich habe diese Zeit sehr genossen und möchte sie nicht missen. Nach zehn Jahren im Ring und einer recht erfolgreichen Laufbahn als Amateurboxer hängte ich die Handschuhe mit 18 Jahren an den Nagel – was nicht bedeutet, dass ich heute keinen Sport mehr treibe...

Während meiner Abiturzeit verbrachte ich ein Jahr als Austauschschüler in dem wunderschönen und flachen Bundesstaat Oklahoma an einer typischen amerikanischen High School. Hier konnte ich meine Vorliebe für amerikanische Sportarten erst so richtig ausleben. Ob American Football, Basketball oder Baseball – ich war überall mit dabei! Aber nicht nur sportlich gesehen war dieses Jahr für mich abwechslungsreich, spannend und erfolgreich.

Zurückgekehrt in Deutschland, beendete ich erfolgreich mein Abitur, leistete meinen Zivildienst und begann eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG. Nach der Ausbildung arbeitete ich noch zwei Jahre für die Deutsche Bank in Berlin und Frankfurt/Main und absolvierte ein Studium an der Deutschen Direktmarketingakademie (DDA) in Berlin.

Während des Studiums arbeitete ich zunächst als Werkstudent bei der Bosch Breitbandnetze GmbH und unterschrieb kurz nach meiner Prüfung einen Vertrag als Marketingmitarbeiter bei Bosch. Während der nächsten fünf Jahre konnte ich in diverse Aufgabengebiete, wie z.B. Direct Marketing, Produkt- und Projektmanagement, Werbemittelerstellung oder Eventmarketing und Online-Marketing reinschnüffeln.

Nach einem kurzen Ausflug ins Kanzlei-Marketing, als ich im Projektmanagement der ETL Service GmbH tätig war, kehrte ich wieder in das Kabelgeschäft zurück und leitete von Ende 2007 bis Ende 2009 als Manager das Direct Marketing und Online Marketing für die Tele Columbus Kundenservice GmbH in Berlin-Charlottenburg.

Seit Januar 2010 arbeite ich nun bei Sky Deutschland und versuche das Pay-TV in Deutschland an den Mann bzw. die Frau zu bringen...